Suppenwürze 2017-05-19T15:46:21+00:00

Suppenwürze

Zutaten:
Gelbe Rüben
Karotten
Zeller
Petersilienwurzel
Lauch
Petersiliengrün
ev. Schnittlauch und Maggikraut
Salz

Zubereitung:
Gemüse und Kräuter fein zerkleinern. Diese Masse abmessen. Davon ein Drittel berechnen und diese Menge an Salz zum zerkleinerten Gemüse dazugeben. Gut durchmischen, kalt in Gläser abfüllen und kühl lagern.

Zur Verwendung als Suppengrün je nach Geschmack in das siedende Wasser geben.

Die Suppenwürze kann genauso gut für Saucen, Marinaden, Bratensaft etc. verwendet werden.

 

 

Das Rezept stammt von Claudia Hölzl, Selbsternte-Landwirtin und Lehrerin in Großgmain bei Salzburg: www.ichernte.at