Rote Rüben-Kuchen 2017-05-19T15:46:21+00:00

Rote Rüben-Kuchen

Zutaten:
1 bis 2 Rote Rüben (ca. 200g)
5 Eier
100g Honig
200g gemahlene Mandeln
1 Prise Nelken
100g Dinkel- oder Weizenvollkornmehl
1 Esslöffel Kakao
Nach Belieben: 1 Esslöffel Rum
Zubereitung:
Die roten Rüben schälen und fein raspeln. Die Eier trennen, Dotter mit dem Honig cremig rühren. Nach und nach die geriebenen roten Rüben, die Mandeln das Nelkenpulver, das Mehl, den Kakao und eventuell den Rum einrühren. Eine Kuchen- oder Tortenform einfetten und den Backofen vorheizen (180° – 190°). Die Eiklar steifschlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die Form füllen und in 50 – 60 Minuten goldbraun backen (Umluft 170°).

Den abgekühlten Kuchen mit einer Zitronen- oder Schokoladeglasur überziehen. Mit Schlagobers serviert schmeckt er köstlich! Nach ein bis zwei Tagen ist das Aroma dieses Kuchens besonders gut.