Radieschenblätter-Pesto

Zutaten:
Das Grün von 1 - 2 Bund Radieschen
1/2 Bund Petersilie
150 - 200 ml Olivenöl
Saft einer Zitrone
etwas fein abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer
Radieschen am Selbsterntebeet

Radieschen am Selbsterntebeet

Die Radieschen- und Petersilienblätter mitsamt Stängel, das Olivenöl, Zitronensaft- und schale sowie Salz und Pfeffer im Standmixer fein pürieren. In Gläser abfüllen und bis zur Verwendung kühl aufbewahren.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Von der Schale bis zum Kern“ von Bernadette Wörndl, erschienen im Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2013