Pastinakencremesuppe

Zutaten:
300 - 350 g Pastinaken
1/2 - 3/4 l klare Gemüsesuppe
100 ml Schlagobers
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Muskat
1/2 Lorbeerblatt
Salz
1 EL gehackte Petersilie
für eine helle Einbrenn:
20 g Butter
20 g Mehl
1/2 Zwiebel fein gehackt
1/4 l Milch

Pastinaken grob schneiden und gemeinsam mit Nelken, Muskat und Lorbeerblatt in der Gemüsesuppe weich kochen. Etwa ein Drittel der Pastinaken herausnehmen und

Pastinaken

Pastinaken

kleinschneiden, beiseite legen nd erst zum Schluss wieder der Suppe beifügen. Eine Einbrenn mit Suppe und den zwei Drittel der Pastinaken pürrieren. Zuletzt klein geschnittene Pastinaken und das Schlagobers einrühren. Vor dem Serviern mit Petersilie und in wenig Speck (klein geschnitten) gerösteten Semmelwürfeln bestreuen.

Das Rezept wurde von einem begeisterten Hobbykoch und Selbsternte-Gärtner aus Maria Enzersdorf übermittelt. Danke! Schmeckt lecker…