Joghurttorte 2017-05-19T15:46:20+00:00

Joghurttorte

Zutaten für den Teig:
3 Eier
9 dag Staubzucker
8 dag Mehl glatt oder universal
1 P. Vanillezucker
etwas abgeriebne Zitronenschale

Zutaten für die Joghurtmasse:
½ l Joghurt
12 dag Staubzucker
1 P. Vanillezucker
½ Zitrone (Saft)
6 Blatt Gelatine
6 EL Rum oder Fruchtsaft (ich nehme 4 EL Rum und 2 EL Wasser)
¼ l Schlagobers
Marmelade
Beerenobst oder Früchte der Saison

Joghurttorte mit Himbeeren der Selbsternte-Saison 2013

Joghurttorte mit Himbeeren der Selbsternte-Saison 2013

Dotter, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, Mehl mit dem steifen Schnee unterheben. In eine Tortenform füllen und bei ansteigender Hitze backen.

Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft gut verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in heißem Rum oder Fruchtsaft auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Das steif geschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben.

Den Biskuittortenboden mit Marmelade bestreichen, wieder in die Form geben und Früchte der Saison darauf verteilen (z.B. Andenbeeren/Physalis, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, entsteinte Kirschen, Pfirsichspalten…). Die Joghurtmasse darüber gießen und im Kühlschrank ein paar Stunden steifen lassen.

Monatserdbeeren

Monatserdbeeren

 

Meine Lieblingsvariante: mit Monatserdbeeren im Juni oder Andenbeeren im September! Köstlich….